Erhältlich in der Infothek des Besucherzentrums Königsbrücker Heide:

Ornithologen freuen sich sicher über das Buch von Gernot Engler, Mitarbeiter der NSG-Verwaltung, zur „Vogelwelt der Königsbrücker Heide“. Die Auswertung tausender Daten ergab, dass zwischen 1991 und 2012 137 Arten möglicher, wahrscheinlicher oder sicherer Brutvogelarten anzutreffen waren.

Auf knapp 200 Seiten werden ihre Lebensräume und ihre Bestandsentwicklung beschrieben. Zahlreiche ganzseitige Fotos komplettieren das Werk und schenken beim Durchblättern Freude.

 

Preis: 14,99 €


DVD Wagnis Wildnis –
Das Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide

Im Auftrag des Staatsbetriebes Sachsenforst, der
NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide
Zeithain waren die Gebrüder Simank der gleichnamigen
Film GbR über zwei Jahre in der Königsbrücker Heide
unterwegs.
Im Film werden die Geschichte der Kulturlandschaft, die
Entstehung und Nutzung als Truppenübungsplatz und
das heutige Naturschutzgebiet mit seinen Zielen
vorgestellt. Fantastische Einblicke zeigen die kostbare
Vielfalt heute seltener Tiere, Pflanzen und deren
Lebensräume sowie die voranschreitende Entwicklung
zu einer Wildnis von morgen.
 
Dauer: 48 min
Preis: 14,50 €


Vegetations- und Landschafts-
geschichte der Königsbrücker Heide

Im Frühjahr 2011 erschien das 1. Heft der neuen
Schriftenreihe Königsbrücker Horizonte zur Vegetations-
und Landschaftsgeschichte der Königsbrücker Heide.


In Zusammenarbeit des Museums der Westlausitz und
der NSG-Verwaltung der Königsbrücker Heide sichtete
der Autor Dietrich Hanspach eine Vielzahl historischer
Quellen und zeichnet ein plastisches Bild der Vegetations-
und Landschaftsgeschichte. Seine Studien umfassen
den Zeitraum von der Ur- und frühgeschichtlichen
Besiedlung bis in die Zeit um 1800.

 
Preis: 6,00 €
ISBN 978-3-910018-57-0


Wasser, Sand und Wildnis –
Zur Pflanzenwelt der Königsbrücker Heide

Das Naturschutzgebiet ist eines der wenigen Entwicklungs-

gebiete für Wildnis in Deutschland und mit einer Fläche von knapp 70 km² das größte in Sachsen.

2012 besteht das Schutzgebiet seit 20 Jahren. In diesem Jubiläumsjahr erschien das 2. Heft der Schriftenreihe Königsbrücker Horizonte – wiederum gemeinsam heraus-

gegeben vom Museum der Westlausitz Kamenz, der NSG-Verwaltung und der Stadt Königsbrück.

Der versierte Autor Wolfgang Böhnert fasst mit diesem anschaulichen botanischen Verzeichnis die ersten zwei Jahrzehnte der Entwicklung des artenreichen Gebietes zusammen.

Preis: 9,00 €
ISBN 978-3-910018-62-4


Der Natur eine Chance

Von der Militärbrache zum Wildnisgebiet Königsbrücker Heide

Dieses Buch von Heinz Kubasch krönt ein Lebenswerk
in Gestalt von 245 Seiten. Es beschäftigt sich mit der
Konversion des Truppenübungsplatzes Königsbrück
zum Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide.
 
Der Buchautor hat den Werdegang des Naturschutz-
gebietes Königsbrücker Heide von der Idee über erste
fachliche Analysen bis hin zur Zonierung, Unterschutz-
stellung und weiteren Entwicklung maßgeblich mitbestimmt.
Ohne sein Engagement wäre dieses Schutzgebiet wahr-
scheinlich überhaupt nicht zustande gekommen.
 
Mit diesem Buch, seinen Texten und der reichen, außer- gewöhnlichen Bebilderung gewährt er tiefe Einblicke in
die Schönheit des Gebietes, seine Naturvielfalt und in
fachliche Zusammenhänge.

Preis: 19,90 €
ISBN 978-3-00-018724-7