Vortrag „Wiederansiedlung des Auerhuhns in der Niederlausitz“

Am Donnerstag, dem 29. November 2018

Auf Einladung der NSG Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain berichtet Dr. Alexander Zimmermann vom Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft von der Wiederansiedlung des Auerhuhns in Brandenburg. Das Auerhuhn war einst ein Charaktervogel der ausgedehnten Niederlausitzer Wälder. Der Verlust von Lebensräumen führte im 20. Jahrhundert zu einer starken Abnahme und Ende der 1990er Jahre zum Erlöschen der Bestände. Änderungen in der Waldnutzung schufen die Voraussetzung für die Wiederansiedelung der Art in Südbrandenburg.

 

Mittlerweile hat sich eine kleine Population von 70 bis 80 Tieren etabliert. Das Wiederansiedelungsprojekt dient Naturschutz und Tourismus gleichermaßen und hat unter Fachleuten weit über die Region hinaus Beachtung gefunden.

 

Sie sind herzlich eingeladen.

 

Beginn: 19 Uhr

Außenstelle Zeithain der NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain in der ehemaligen Zeithainer Kaserne Abendrothstraße 16


Mit dem Bus die Gohrischheide erleben

Auch 2019 laden wir Sie ein zu einer Führung mit unserem modernen Geländebus durch das Naturschutzgebiet und NATURA 2000-Gebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain. Auf der etwa dreistündigen Fahrt erleben Sie, wie aus dem einstigen Forst- und Jagdgebiet sächsischer Könige nach seiner Zerstörung durch militärischen Übungsbetrieb wieder eine Waldinsel mit großen Heideflächen wird.

 

2019 finden die Führungen in der Zeit vom:

13. Mai bis 19. Mai

17. August bis 23. August

14. Oktober bis 20. Oktober

um 9 Uhr und 13 Uhr statt.

 

Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Außenstelle Zeithain im ehemaligen Kasernengelände (EVGZ),

Abendrothstraße 16.

 

Bitte melden Sie sich unbedingt an:

NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain in Königsbrück

Tel.: 035795/ 49 90 140 oder per Mail: info.nsg-koenigsbrueck@smul.sachsen.de

oder per:

→ Anmeldeformular Mai

→ Anmeldeformular August

→ Anmeldeformular Oktober

 

→ Termine der freien Plätze