Mit dem Bus die Gohrischheide erleben

Wir laden Sie ein zu einer Führung mit unserem modernen Geländebus durch das Naturschutzgebiet und NATURA 2000-Gebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain. Auf der etwa dreistündigen Fahrt erleben Sie, wie aus dem einstigen Forst- und Jagdgebiet sächsischer Könige nach seiner Zerstörung durch militärischen Übungsbetrieb wieder eine Waldinsel mit großen Heideflächen wird.

 

2017 finden noch Führungen in der Zeit vom:

13. August bis 19. August

15. Oktober bis 21. Oktober

um 9 Uhr und 13 Uhr statt.

 

→ Anmeldeformular August

→ Anmeldeformular Oktober

→ Termine der freien Plätze


Zweiter Besucherpfad im Naturschutzgebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain übergeben

 

Im Rahmen des Anradelns im Elbe-Röder-Dreieck und dem Radlerfest im

Ortsteil Heidehäuser der Gemeinde Wülknitz wurde am frühen Nachmittag

des 7. Mai 2017 der zweite Besucherpfad des Schutzgebietes übergeben.

Diese Aufgabe übernahm im Rahmen einer Wanderung der für die

Gohrischheide zuständige Revierförster Stefan Müller der NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain im Staatsbetrieb Sachsenforst gemeinsam mit der sächsischen Waldkönigin Friedericke I.

 

Der Waldpfad Heidehäuser ist an den Radrundweg Gohrischheide angebunden. Dieser ist nun näher an das Schutzgebiet gerückt und mit zahlreichen Infotafeln ausgestattet.

Viel Spaß beim Wandern und Radfahren.