Busführungen in die Gohrischheide

Gohrischheide im Herbst

Am Montag, dem 15. Oktober 2018, starten um 9:00 Uhr die Busführungen der NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/ Gohrischheide Zeithain anlässlich der Herbstfärbung im Schutzgebiet.

 

Bis zum 21. Oktober 2018 geht es dann täglich jeweils 9 und 13 Uhr ins Naturschutzgebiet. Im Gegensatz zum Vorjahr ist noch keine der Fahrten ausgebucht.

 

 

 

 

Bitte melden Sie sich unbedingt an:

NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain in Königsbrück

Tel.: 035795/ 49 90 140 oder per Mail: info.nsg-koenigsbrueck@smul.sachsen.de.

 

Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Außenstelle Zeithain im ehemaligen Kasernengelände (EVGZ),

Abendrothstraße 16.

 

Sie sind recht herzlich eingeladen.

 

→ Anmeldeformular Oktober

→ Termine der freien Plätze


Vortrag „Heidevögel – Vogelheide“

Am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018

Das Naturschutzgebiet Gohrischheide und Elbniederterrasse Zeithain

genießt auch europäischen Schutz als sogenanntes Vogelschutzgebiet.

Der Kenner der Vogelwelt der Gohrischheide Dr. Peter Kneis, pro natura

Elbe-Röder e.V., wird über „Heidevögel – Vogelheide“ sprechen.

 

Sie sind herzlich eingeladen.

 

Beginn: 19 Uhr

Außenstelle Zeithain der NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain in der ehemaligen Zeithainer Kaserne Abendrothstraße 16


Geführte Wanderung durch die Gohrischheide

Zwischen Altem Lager und Haidehäuser

Am Sonnabend, dem 27. Oktober 2018, wird um 9:30 Uhr eine von der NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain organisierte Wanderung vom Parkplatz vor der Außenstelle Zeithain im ehemaligen Kasernengelände (EVGZ), Abendrothstraße 16, starten. Der ausgebildete Naturführer Olaf Kaube wird Sie durch die Gohrischheide – zwischen Altem Lager und Haidehäuser – begleiten und Interessantes zu berichten wissen.

 

Bitte melden Sie sich unbedingt an:

NSG-Verwaltung Königsbrücker Heide/Gohrischheide Zeithain in Königsbrück,

Tel.: 035795-4990 140 oder

per Mail: info.nsg-Koenigsbrueck@smul.sachsen.de.

 

Sie sind recht herzlich eingeladen.